Zählerstandsportal

Ablesung der Wassermesseinrichtungen für Gärten und Schächte

 

Werte Kunden,

In der 39. Kalenderwoche bzw. ab dem 01.10.2022 erhalten die Eigentümer der Grundstücke, deren Wassermesseinrichtungen in Gärten und Gartenanlagen sowie alle Zähler, die in Schächten installiert sind, eine Selbstablesekarte zur Erfassung der Zählerstände für die Verbrauchsabrechnung per 31.12.2022.

Bitte beachten Sie, dass die gemeldeten Zählerstände für Gartennebenzähler (AZ…) als Jahresendstand zum 31.12.2022 abgerechnet werden. Es erfolgt keine zusätzliche Hochrechnung bis zum 31.12.2022.

Für weitere Anfragen steht Ihnen unsere Abteilung Absatz (Tel. 033 71 / 69 07-11 oder -30) zur Verfügung.
 
Wir möchten darauf hinweisen, dass wir die Hauptwasserzähler der Kunden, die im Oktober keine Ablesekarte erhalten, ab der 47. Kalenderwoche erfassen werden. Darüber wird die NUWAB GmbH noch gesondert informieren.
 
Ihre NUWAB GmbH

Um die Eingabe zu aktivieren, klicken Sie bitte auf den Button / die Schaltfläche "Akzeptieren" unter diesem Text.

Um diesen Inhalt (Quelle: domain.net) anzuzeigen, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch das Akzeptieren dieses Iframes Daten an Dritte übermittelt oder Cookies gespeichert werden könnten. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

Erklärfilm "Wasserzähler richtig ablesen"