Zählerstandsportal

Ablesung der Wassermesseinrichtungen für Gärten und Schächte

Information zur Ablesung der Wassermesseinrichtungen im Oktober 2021 für Gärten und Schächte

In der 39. Kalenderwoche bzw. ab dem 01.10.2021 erhalten die Eigentümer der Grundstücke, deren Wassermesseinrichtungen in Gärten und Gartenanlagen sowie alle Zähler, die in Schächten installiert sind, eine Selbstablesekarte zur Erfassung der Zählerstände für die Verbrauchsabrechnung per 31.12.2021.

Wir bitten hiermit, diese Karte sorgfältig auszufüllen und der NUWAB GmbH umgehend zurückzusenden. Gern können Sie uns den Zählerstand auch hier (siehe unten) online sowie per Mail unter vba@~@nuwab.de mitteilen.

Für weitere Anfragen steht Ihnen unsere Abteilung Absatz (Telefon: 0 33 71 / 69 07-11 oder 0 33 71 / 69 07-30) zur Verfügung.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir die Hauptwasserzähler der Kunden, die im Oktober keine Ablesekarte erhalten, ab der 47. Kalenderwoche erfassen werden. Darüber werden die Kunden noch gesondert informiert.

Ihre NUWAB GmbH

Ablesung der Wassermesseinrichtungen für Haupt- und Gartennebenzähler

Information zur Ablesung der Wassermesseinrichtungen zur Jahresverbrauchsabrechnung per 31.12.2021

In diesem Jahr bittet die Nuthe Wasser und Abwasser GmbH (NUWAB) wieder alle Kunden im gesamten Versorgungsgebiet, ihre Haupt- und sofern vorhanden, Gartenwasserzähler selbst abzulesen. Hierfür erhalten die Verbraucher der Ortsteile bzw. Straßen in der Stadt Luckenwalde ebenso der Gemeinde Nuthe-Urstromtal ab dem 26.11.2021 eine Ablesekarte. Davon ausgenommen sind die Zähler in Gärten und Schächten. In diesen Fällen wurden die Kunden bereits im Oktober informiert.

Bis spätestens zum 17.12.2021 sollte die Selbstablesekarte an den Versorger zurückgesandt werden. 

Schnell und bequem ebenso kostensparend können Sie Ihren Zählerstand auch hier (siehe unten) online mittels der Verwendung Ihrer Kunden- sowie Zählernummer oder per Mail an vba@~@nuwab.de übermitteln.

Falls die NUWAB GmbH bis zum genannten Termin keine Informationen von Ihnen erhalten hat, kann und wird von dem Recht der Schätzung der Verbräuche auf Vorjahresbasis Gebrauch gemacht.

Die NUWAB nimmt gleichermaßen Hauptzählerstände (keine Wohnungswasserzähler) aus gemieteten Grundstücken entgegen, vorausgesetzt es liegt die Zustimmung zur Weitergabe der entsprechenden Daten durch den Eigentümer vor.

Für Rückfragen steht Ihnen unsere Abteilung Absatz/Verbrauchsabrechnung telefonisch unter den Rufnummern 0 33 71 / 69 07-11 bzw. 0 33 71 / 69 07-30 ebenso per Mail via vba@~@nuwab.de zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.
Ihre NUWAB GmbH



Erklärfilm "Wasserzähler richtig ablesen"