Antrag zur Errichtung einer Grundstücksentwässerungsanlage

Alle mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und auf jeden Fall auszufüllen.

Errichtung einer Grundstücksentwässerungsanlage

Errichtung einer Grundstücksentwässerungsanlage
Grundstück:
Antragsteller / Grundstückseigentümer / Kunde:
Bauvorhaben:
Bereits vorhandene Abwasseranlagen / Grundstücksentwässerungsanlagen:
Was wir noch wissen sollten:
Dem Antrag sind laut §7 der „Satzung der Stadt Luckenwalde über die Entwässerung der Grundstücke und den Anschluss an die öffentliche Abwasseranlage“ folgende Unterlagen beizufügen. Ohne diese Unterlagen kann eine Bearbeitung des Antrages nicht erfolgen:
Folgende Dateitypen sind erlaubt: *.pdf, *.jpg, *.png, *.tiff; Dateigröße: max. 10MB
Wichtige Hinweise:

a) Gewerbliches Abwasser, soweit es nach Menge und Beschaffenheit nicht häuslichem Abwasser entspricht oder vergleichbar ist
b) Dränwasser
c) Ablauf von Schwimmbecken
d) Niederschlagswasser
e) Schädliche oder giftige Abwässer, insbesondere solche, die schädliche Ausdünstungen oder üble Gerüche verbreiten oder die Baustoffe der Abwasserleitung angreifen
f) Abwasser aus Ställen oder Dunggruben
g) Stoffe, die die Leitung verstopfen können (z.B. Schutt, Sand, Asche, Küchenabfälle)
h) Feuergefährliche oder andere Stoffe, die das Abwassernetz oder die darin arbeitenden Menschen gefährden können (z.B. Benzin, Benzol, Karbid)
i) Pflanzen- oder bodenschädliche Abwässer

Betriebe und Haushaltungen, in denen Benzin, Benzol, Öle und Fette anfallen, nach Weisung der Stadt Luckenwalde Vorrichtungen zur Abscheidung dieser Stoffe aus dem Abwasser (Abscheider) einzubauen haben und dass Art und Einbau solcher Vorrichtungen der Genehmigung der Stadt Luckenwalde bedürfen und gesondert zu beantragen sind.
Die Satzung der Stadt Luckenwalde über die Entwässerung der Grundstücke und den Anschluss an die öffentliche Abwasseranlage in der aktuell gültigen Fassung erkenne ich an.

Mir ist bekannt, dass ich ohne die Genehmigung der Stadt Luckenwalde mit dem Bau der Grundstücksentwässerungsanlage nicht beginnen darf.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

captcha